Achtsame Arbeit | nürnberger coaching

Achtsame Arbeit


Klarer Kopf, Produktivität, Konzentration.
Im Arbeitsalltag werden diese Kompetenzen erwartet. Doch sie sind immer seltener möglich …

Durch Belastung, Arbeitsverdichtung, Zeitdruck und Störungen stehen viele Mitarbeiter unter Anspannung. Das ist kontraproduktiv und verhindert  Zugang zu Kreativität, Präsenz und Fokus auf’s Wesentliche. Klares Denken, Produktivität und Konzentration nehmen durch Stress ab.

Auf das Umfeld mit seinen Anforderungen hat man oft wenig Einfluss.
Auf die eigene Reaktion im Umgang mit diesen Belastungen hat man jedoch Einfluss.
Die Achtsamkeitspraxis entwickelt diese Fähigkeiten.

Achtsames Arbeiten bringt Nutzen, es:

  • erweitert individuelle Bewältigungsstrategien bei Stress
  • erhöht die Erholungs- und Entspannungfähigkeit
  • reduziert stressvolle Gedanken, Sorgen und Ängste
  • verbessert die Körperwahrnehmung und Emotionale Intelligenz
  • verbessert die Kommunikation und Zusammenarbeit
  • steigert Kompetenzen des Denkens, Empfindens und Handelns
  • hilft gelassener, ausgeglichener und ruhiger zu bleiben
  • erhöht die Wahrnehmung, Merkfähigkeit und Konzentration


Die Methodik des Achtsamen Arbeitens sowie achtsame Kommunikation lassen sich trainieren. Achtsamkeit führt zu Gelassenheit, Lebensqualität und Selbstwirksamkeit. Es geht um die Überzeugung, dass bewusste Denkzeiten und Phasen des Innehaltens nötig sind, um im entscheidenden Moment das Maximum leisten zu können.

Wer achtsam arbeitet, fördert Emotionale Intelligenz und schafft Raum für Konzentration und Kreativität.

Das Konzept der Achtsamkeit lässt sich inhouse, am Arbeitsplatz in verschiedenen Formen durchführen, z.B. als Kurse, Seminare, Vorträge.

Ideen und Ansätze für Ihr Unternehmen besprechen wir gern mit Ihnen: Kontakt.