Förderung durch INQA-Coaching

Förderung durch INQA-Coaching

Die Arbeitswelt verändert sich rasant. Von Digitalisierung bis zur Dekarbonisierung stehen kleine und mittlere Unternehmen (KMU) vor großen Herausforderungen. Hier setzt die staatlich geförderte Beratung und Förderung des INQA-Coachings an und bietet Ihnen die Unterstützung, die Sie benötigen, um in der digitalen Transformation erfolgreich zu sein. Hier erfahren Sie, wie Sie die Förderung durch das INQA-Coaching beantragen können.

Was ist INQA-Coaching?

Das INQA-Coaching ist ein Beratungsprogramm der Initiative Neue Qualität der Arbeit (INQA). Es richtet sich speziell an kleine und mittlere Unternehmen (KMU) und unterstützt diese dabei, personalpolitische und arbeitsorganisatorische Veränderungsbedarfe zu bewältigen. Mit Hilfe agiler Methoden entwickelt das Programm maßgeschneiderte Lösungen für die Herausforderungen der digitalen Transformation und der Personalentwicklung.

Vorteile für Ihr Unternehmen

Profitieren Sie von den vielen Vorteilen der Förderung durch INQA-Coaching:

  • 80% Förderung: Bis zu 80% der Kosten für Beratungsleistungen werden durch das Programm übernommen, finanziert durch den Europäischen Sozialfonds Plus (ESF Plus) und das Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS).
  • Agile Methoden: Das Coaching fördert ein gemeinsames Lernen und Entwickeln, um Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen.
  • Passgenaue Lösungen: Jede Beratung wird individuell auf die Bedürfnisse Ihres Unternehmens zugeschnitten.
  • Langfristige Wettbewerbsfähigkeit: Stärken Sie die Resilienz Ihres Unternehmens, sichern Sie Ihre Fachkräfte und stellen Sie sich zukunftsorientiert auf.

Wie funktioniert das Coaching?

Das INQA-Coaching folgt einem agilen Ansatz, der sowohl die Unternehmensführung als auch die Beschäftigten einbezieht. Hier ist ein Überblick über den Prozess:

  • Analyse und Planung: Ermittlung der spezifischen Bedürfnisse Ihres Unternehmens.
  • Umsetzung: Entwicklung und Implementierung von Lösungen durch erfahrene Berater.
  • Nachhaltigkeit: Sicherstellung, dass Ihr Unternehmen langfristig von den Veränderungen profitiert.

Erfolgsbeispiele

Viele Unternehmen haben bereits von INQA-Coaching profitiert. Von verbesserten Arbeitsbedingungen, Abläufen, Kollektivem Lernen bis hin zu gesteigerter Innovationskraft – die positiven Effekte sind vielfältig. Schließen auch Sie sich den erfolgreichen Beispielen an und gestalten Sie jetzt die Zukunft Ihres KMU Unternehmens aktiv.

Wie Sie das INQA-Förderprogramm beantragen können

Die Teilnahme am INQA-Coaching ist einfach und unkompliziert:

  1. Kontakt aufnehmen: Melden Sie sich bei einer INQA-Beratungsstelle in Ihrer Region.
  2. Beratungsgespräch: Lassen Sie sich von der Erstberatungsstelle individuell beraten und erstellen Sie gemeinsam einen Plan.
  3. Förderung beantragen: Profitieren Sie von der finanziellen Unterstützung und starten Sie Ihr Coaching, nachdem Sie Ihren Scheck erhalten haben.

Weitere Informationen finden Sie auf der INQA-Coaching-Website.

Fazit

Nutzen Sie die Gelegenheit, Ihr Unternehmen fit für die Zukunft zu machen. Mit INQA-Coaching erhalten Sie nicht nur professionelle Unterstützung, sondern auch eine erhebliche finanzielle Förderung. Starten Sie noch heute Ihre Zukunftssicherung mit einem professionellen INQA-Coaching.

Falls Sie das interessiert:


Förderprogramm für KMU: INQA-Coaching

Bei Interesse am INQA Förderprogramm oder weiteren Fördermöglichkeiten, lassen Sie uns miteinander sprechen:


Diesen Beitrag teilen: